Spanische Lebensart unter Palmen

Teneriffa empfängt den Reisegast mit Palmen, lebhaften Strandpromenaden, tiefblauem Meer und spanischer Lebensart bei Tapas und Flamenco. Auf der Insel vor der afrikanischen Küste vereinen sich schroffe Kargheit und urwüchsige, üppige Vegetation. Bei einer Fahrt auf den Teide, den höchsten Berg Spaniens, bietet sich der Blick auf imposante Vulkanlandschaften und malerische Ortschaften.

Im Meer können Sie weitere Kanarische Inseln entdecken, die sich vor dem endlosen Horizont präsentieren. Reisegäste schätzen ganz besonders das milde und ausgewogene Inselklima. Bereits der Wissenschaftler Humboldt war begeistert vom fruchtbaren Orotava-Tal im Norden der Insel. Im Loro-Park können Sie über 300 Papageienarten beobachten, die inmitten tropischer Pflanzen leben.

Die untergehende Sonne verleiht der Insel eine bezaubernde Atmosphäre und erfüllt den Gast mit Wohlbehagen!

 

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne einen Ausflugsplan zur Reise zu.

 
Zurück